Heute startete um 10:00 Uhr ein Arbeitseinsatz am Konteststandort DF5A in Bremerhagen. Angetreten waren DL9GMN, DG0KF und DL1THB.
Ein Instandhaltungsstau war abzuarbeiten, wie:

  • Neues Kabel für die A3S konfektionieren und einziehen - altes Kabel hatte einen HF-Schaden in Verbindung mit Wasser
  • Bewuchs um die Antenne kürzen
  • Antennen- und Kabelmessungen
  • Installation und Anpassung von AFu-Software (MixW, WSJT-X) am Stations-PC

Der Einsatz zog sich bis 16:00 Uhr ... wir haben aber noch ein paar Restarbeiten für den nächsten Einsatz übrig gelassen ... hi.